Eichhofner Dorfmusik e.V.

Die Eichhofner Dorfmusik

Vielfalt und musikalische Qualität – darauf legt die Eichhofner Dorfmusik schon immer wert. Gegründet wurde sie von Musikern aus den Dörfern rund um das kleine Obereichhofen (in der Gemeinde Aßling im südlichen Landkreis Ebersberg) im Jahr 1985. Seitdem steht die Eichhofner Dorfmusik unter der Leitung von Peter Pfaff.

Am liebsten spielen die Eichhofner bayrisch-böhmische Blasmusik zu verschiedenen Anlässen, ob daheim in und um Lorenzenberg (wo im Dorfgemeinschaftshaus auch donnerstags die Proben stattfinden), beim von der Blaskapelle selbst veranstalteten Dorfkirta am Kirchweihsonntag in Obereichhofen, oder auch bei größeren Veranstaltungen, etwa dem Frühlingsfest in Wasserburg oder bei der Oidn Wiesn in München.

Einmal im Jahr, meistens am letzten Sonntag im April, bietet die Eichhofner Dorfmusik im Dorfgemeinschaftshaus Lorenzenberg ein Konzert, bei dem ein breites Programm von bayrisch-böhmischer und symphonischer Blasmusik, Big-Band-Stücken und auch Bearbeitungen von Pop-Songs geboten ist. Dazu wird in wochenlanger Probenarbeit an den Stücken gefeilt, was wiederum der musikalischen Qualität der Kapelle dient.

In der Vergangenheit waren die Eichhofner auf zahlreichen Auslandsreisen unterwegs, u.a. in Italien, Russland und China. Mit einer Blaskapelle aus Norwegen besteht eine langjährige und durch zahlreiche Besuche und Gegenbesuche gepflegte Freundschaft.

Die Eichhofner Dorfmusik lässt aber auch die Musik beim Dorf und spielt bei verschiedenen Anlässen vor Ort, z.B. beim Gräbergang an Allerheiligen, zur Umrahmung von Gottesdiensten oder in den umliegenden Dörfern an Heiligabend.

Kennzeichnend für die Eichhofner Dorfmusik sind das breite und vielseitige Repertoire, das Streben nach musikalischer Qualität gepaart mit Spielfreude und die Verbundenheit mit der musikalischen und geographischen Heimat, den Dörfern rund um Obereichhofen.

Vorstandschaft

Die Vorstandschaft der Eichhofner Dorfmusik e.V. besteht aus neun gleichberechtigten Mitgliedern mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen.

Vorstandschaft 2016
v.l.: Melly Huber, Gregor Patschky (Kassier), Maria Mair-Horst, Andrea Eichler (Schriftführerin), Johannes Häusgen, Bene Schlay, Lena Grimm, Martin Anetzberger (Ansprechpartner), Klaus Huber.