Eichhofner Dorfmusik e.V.

Floßfahrt der Junga 2019

Nach fünf Jahren Pause war es wieder so weit — de Eichhofner Junga auf der Alz. Mit von der Partie waren neben unseren Jungmusikern, unserem Musimoasta mit Frau, auch unser Chef de Cusine Gregor und unsere VIP Gäste, einige Musiker der nächsten Generation unserer Junga, die im September mit ihren Proben starten. 

Nachdem die Autos an den strategisch wichtigen Stellen platziert waren, konnte es auch schon losgehen. Doch diesmal warteten keine Schlauchboote auf uns, sondern ein Floß, mit dem wir wie beim vorhergehenden Mal von Seebruck nach Truchtlaching  fuhren. Das hatte den Vorteil, dass die doch etwas anstrengende Rudertätigkeit unseren zwei Flößern überlassen blieb und wir ungestört unser Sonnenbad bei einer Brotzeit und (alkoholfreien) Getränken genießen konnten. Außerdem bestand die Möglichkeit vom Floß aus Baden zu gehen. Das ließen wir uns nicht zweimal sagen:

 

 

 

 

 

 

 


Links: Oberbayerische Badenixen im heimischen Warmwasserlauf

Rechts: Dirigent beim Erfrischungen verteilen

 

Nach der Floßfahrt fand der Ausflug im Strandbad Truchtlaching einen gelungenen Ausklang.

De Junga möchten sich hiermit bei allen Organisatoren, Spendern und allen Beteiligten herzlich bedanken. Schee wars!